Info zur Autorin ** Links** Gästebuch

.

..

 
 

 

 

13. August 2000; .. Sommer !

Einleitung: Im Moment leben wir unter einem Dach, denn deine Eltern sind in den Urlaub gefahren. Viele Derer, die sich noch nie so weit hinaus wagten behaupten, es werde zuviel mit dem Täglich.sehen. Ich weiß jetzt, dem ist nicht so. Und eingesperrt haben wir zwei uns ebenso wenig.
Weiterleitung: Was in den letzten Tagen geschah möchte ich erzählen. Vorab kurz, da die Öffentlichkeitsarbeit ihren Tribut fordert, itz seit einer Woche die Nachrichtenzentrale für SMS an Lisa im *wolkenreich: (T-D1): 0175 / 6056449. (Gespannt).

Zuerst tragen wir die Matratzen unters Dach. Anschließend diese CD, mittlerweile spielt sie acht Tage. The Walkabouts. Irgendetwas mit ".. stars."; Track 2;3;4. Die übrigen sind auch gut, aber Track 2 und 3 und 4 besonders "fetzen".

Du fährst manchmal Pizza holen. Mit Wunschauflage für zwölf Mark. Und wie sie schmeckt, die Pizza! Denn Du hast den vollkommenen Überblick, welche Zutat wie am besten und wo zur Entfaltung gelangt. Das "warum überhaupt" darf ich schmecken. Zum Beispiel die Tomaten im Garten Deiner Eltern, .. hm .. lecker. Bin mir sicher, sie werden allein von Dir versorgt

Spazieren waren wir; mit Sebastian an der Eibenstocker Talsperre. Sie sind ins Wasser gesprungen. Ich habe zugesehen und fand den Anblick, das viele Wasser, die Wälder den Wolkenhimmel sehr schön. Am nächsten Tag und morgen sowieso: Pöhl.

Unplugged.Konzert auf dem Hauptmarkt in Zwickau. Toll gewesen. Leis und grau, bedeutungsvoll. Alles Weitere muß sie erzählen. Stand schließlich vor der Bühne.

Na ja. Abends oft Rauch & Wein. "Day Of Tentacle" zwischendurch. "Sag mal, ist es unhöffentlich dir einen Kaugummi anzubieten?" "Bäh.." - (Freiheit: Endet am Freitag.)

.

[ 13.aug. ] >> 14. Aug. >> [ 21.aug ]
[ gaestebuch ] + [ uebersicht ]