Info zur Autorin ** Links** Gästebuch

..

 

.

 

 

Liebes Tagebuch!, 6. Oktober 2000; Freitag#;

Ich traf mich gestern mit K. Wir saßen in der Wiese und haben uns auch ziemlich gut unterhalten. Gegen 18h habe ich den Fehler gemacht und ihr etwas erzählt, was sie nicht erfahren wollte. Es tat mir sofort leid und ganz zum Schluß war es, glaube ich, von Dir schon fast wieder vergessen. Vielleicht ist es blöd, aber ich muß an sowas noch Wochen später denken. Na ja.
Abgesehen davon haben wir uns wirklich prima verstanden.

downdowndown

1:.. am Abendbrottisch gab es gestern eine erste Reaktion auf mein Verhalten die aber viel zu überraschend für mich war und irgendwie auch überhaupt nicht meinen Vorstellungen entsprach, mir eventuell noch großen Ärger bereiten könnte, so dachte ich, gerade eine Woche vor dem Umzug macht das wenig Sinn, außerdem sind solche Reaktionen mit Fragen verbunden auf die ich keine Antwort geben will.

2: Nachdem jezt die Woche rum ist und ich jeden Tag von einer Verabredung zur nächsten hetzte, fühle ich mich wie ausgelöscht, was vom zu-viel erzählen kommt.

3: Es kämpft immer in meinem Kopf. Dabei schlagen die Gedanken wir Haken von innen an den Schädel und verursachen unvorstellbare Schmerzen. Ich verstehe die Situationen nicht mehr. (Radiostock). .tzak.tschaaa-rack. .. ahhh .. !

++ [[lisa.]]

[ 5. Okt. ] >> [ 6. okt. ] >> [ 8. Okt. ]
[
uebersicht ]